Website erkunden

Abstimmung

Muss die Stadt Pripjat erhalten werden?:

Abschaltung

"Das können wir uns nicht leisten" - Interview Deutschlandfunk

Der Vorstandsvorsitzende des Windenergieanlagen-Herstellers RePower Systems, Fritz Vahrenholt, plädiert dafür, die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke zu verlängern. Die 2001 beschlossene vorzeitige Abschaltung der Kraftwerke würde zu stärkerer Abhängigkeit von Exporten führen, erklärte Vahrenholt. Bei längeren Laufzeiten für Atomkraftwerke bliebe hingegen Luft, um erneuerbare Energien zu entwickeln.

Keine Freude in Kosloduj: Zwei Reaktoren für EU-Beitritt geopfert

Kosloduj - Wenn in der Silvesternacht Bulgarien seine EU-Aufnahme feiert, dürfte das Kernkraftwerk Kosloduj an der Donau Trauer tragen. Dort müssen zwei Reaktoren unmittelbar vor der EU-Mitgliedschaft des Landes wegen Sicherheitsbedenken aus Brüssel abgeschaltet werden. Dann wird Bulgarien nicht mehr der größte Stromexporteur auf dem Balkan sein und möglicherweise selbst Strom einführen müssen. Das befürchten sowohl die Beschäftigten in Kosloduj als auch Experten in Sofia.